MBA Communication & Leadership

Im MBA Communication & Leadership entwickeln Studierende die Fähigkeit, in der internationalen Kommunikationsbranche erfolgreich zu führen. Dazu gehören wirtschaftsnahe Kenntnisse aus Marketing und PR genauso wie Kompetenzen im strategischen Management, Human Resources oder rechtliche Fragen. Durch die aktive Einbindung der Studierenden und das Netzwerk der Quadriga Hochschule ist das Studium konsequent an realen Anforderungen von Organisationen ausgerichtet.

Dauer
Mind. 18 Monate (schneller)
Bis zu 30 Monate (flexibler)
Präsenzzeit
ca. 55 Tage
plus Online-Sessions
Starttermine
13.11.2019
10.06.2020
Sprache
de en
Auslandsaufenthalt
Field Trip nach London (optional)
Bewerber*innen
Hochschulabsolvent*innen mit Berufserfahrung
Abschluss
Master of Business Administration (MBA)
 
60 ECTS-Points

Studienkonzept

Erfolgreiches Kommunikationsmanagement verlangt ein tiefgreifendes Verständnis von globalen und digitalisierten Strukturen sowie eine konsistente Ausrichtung anhand des Organisationszwecks. Im MBA Communication & Leadership entwickeln die Studierenden das nötige Gespür für diese Zusammenhänge – und das berufsbegleitend.

Dafür ist der MBA an der Quadriga Hochschule Berlin als intensives Programm konzipiert, das praxisbewährte Konzepte und wissenschaftlichen Input kombiniert. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Studiengangs erfolgt in enger Abstimmung mit den hochrangigen und international vernetzten Praktiker*innen aus unserem Kuratorium und dem Beirat Corporate Communications.

Damit ist eine konsequente Ausrichtung an gegenwärtigen und zukünftigen Aufgaben von Führungskräften der Kommunikationsbranche gewährleistet, die über interaktive Lehrformate in das Studium eingebracht werden.

Die Studierenden entwickeln strategische Fähigkeiten sowie interdisziplinäre Kompetenzen und lernen, diese auf ihre beruflichen Anforderungen zuzuschneiden. Zahlreiche Best Cases und Praxistermine liefern dabei wichtigen Input. Das Business Coaching sowie ein persönliches Mentoring durch führende Kommunikationsmanager*innen unterstützen bei der Entwicklung von Leadership-Skills.

Zielgruppe

Der MBA Communication & Leadership richtet sich an Professionals aus den Bereichen Marketing, PR oder Organisationskommunikation, die ihre Karriere gezielt fördern und mehr Verantwortung übernehmen wollen. Über einschlägige Berufserfahrung und einen ersten akademischen Abschluss wird sowohl ein effizienter und interaktiver Studienverlauf gefördert, von dem alle Studierenden profitieren.

Unter dem Reiter “Voraussetzungen & Fristen” finden Sie alle Details für die Zulassung zum MBA. Im weiteren Verlauf der Seite ist zudem der Bewerbungsprozess dargestellt.

Abschluss

Master of Business Administration (MBA) in der Vertiefungsrichtung „Communication & Leadership“ des Studiengangs „MBA Communication & Public Affairs Leadership“

Akkreditierung

Unsere Studiengänge sind staatlich anerkannt und durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) in allen Bereichen mit Bestnoten akkreditiert.

Mit der inhaltlichen Ausrichtung anhand der EQUAL-Kriterien folgen unsere MBA-Programme international vergleichbaren Standards.

Unterrichtssprache

Internationale Cases, Lehrende und Praxisreisen fördern die globale Perspektive der MBA-Programme. Daher gibt es sowohl deutsche als auch englische Lehrformate & -materialien.

STRUKTUR DES STUDIUMS

Die Vereinbarkeit von Studium, Beruf & Privatem haben einen hohen Stellenwert bei der Struktur der MBA-Programme. Das Studium setzt sich aus Präsenzunterricht, Online-Sessions und Selbststudium zusammen. Dabei haben die Studierenden die Wahl zwischen zwei Zeitmodellen (siehe Grafik).

Sollte die berufliche oder private Situation eine Abweichung vom Modell erfordern, gibt es auch kurzfristige Alternativen wie Freiphasen, weitere Online-Sessions oder Ersatzleistungen.

Übersicht über den Studienverlauf

Studiendauer: 18 Monate oder bis zu 30 Monate (jeweils inkl. Abschlussarbeit)
Präsenzzeit: ca. 55 Tage in Berlin
Online-Sessions: ca. 32 Sessions zu je 2 Stunden
Auslandsaufenthalt: Field Trip nach London (optional)

STRUKTUR DES STUDIUMS

Für eine Übersicht zu den Terminen aus dem aktuellen Jahrgang im 12-Monats-Modell können Sie sich die Kalenderübersicht als PDF herunterladen.

Präsenzunterricht

Der Präsenzunterricht findet überwiegend auf dem Campus in Berlin statt. Vorlesungen, Seminare und Übungen sind interdisziplinär ausgerichtet und werden durch Beiträge wichtiger Impulsgeber*innen der Branche gestützt. Interaktives Lernen durch Diskussionen und die globale Perspektive bereiten die Studierenden optimal auf die Anforderungen am Markt vor.

Regelmäßige Unterrichtstage von Donnerstag bis Sonntag sind einmal im Monat vorgesehen. Zudem werden längere Lerneinheiten angeboten, zu denen die Studierenden jeweils fünf bis sieben Tage in Berlin sind. Diese bieten eine besonders hohe Vielfalt an Kursen, Praxisterminen und gemeinschaftlichen Unternehmungen. Zudem haben die Studierenden die Option, an einem mehrtägigen Field Trip nach London teilzunehmen.

Selbststudium

Größere Teile des vermittelten Wissens werden im angeleiteten Selbststudium erarbeitet. Damit wird eine Art vertiefendes Fernstudium im Bereich Kommunikation ermöglicht. Für Studierende der Quadriga Hochschule stehen Unterrichts- und Studienmaterialien wie Präsentationen und Fallbeispiele online zur Verfügung. Damit können digitale Lerninhalte zu Themen wie Accounting, Finance, Law oder Medienkommunikation im Studium flexibel abgerufen werden.

Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Privatem

Das MBA-Programm an der Quadriga Hochschule lässt sich durch den hohen Anteil des Selbststudiums gut mit Familie und Beruf vereinbaren. Kleine Kursgrößen ermöglichen es den Lehrenden, auf die besonderen Bedürfnisse von Studierenden mit Kindern einzugehen. Zudem werden die Präsenzphasen stark gebündelt und weit im Voraus bekannt gegeben, sodass eine Kinderbetreuung gut geplant werden kann.

Sprechen Sie gerne unsere Studienberater an, um gemeinsam eine Option zu erarbeiten, die sich inhaltlich und organisatorisch an Ihren Bedürfnissen orientiert – auch wenn Sie kurzfristig verhindert sein sollten oder eine längere Zeit nicht anwesend sein können.

VORAUSSETZUNGEN ZUR ZULASSUNG

Um ein Studium an der Quadriga Hochschule Berlin aufnehmen zu können, müssen Sie bestimmte Qualifikationen mitbringen, dies gilt auch für den MBA Communication.

Ein erfolgreich abgeschlossenes berufsqualifizierendes Studium (z. B. Diplom, Magister, Staatsexamen, Master oder Bachelor)

  • Dabei müssen insgesamt mindestens 240 Leistungspunkte (credits/ECTS) erworben worden sein. Mit einem Magister-, Diplom- oder Masterabschluss haben Sie in der Regel die notwendigen Leistungspunkte erworben.
  • Wenn Sie bislang einen Bachelor- oder vergleichbaren Abschluss mit 180 oder 210 ECTS-Punkten erworben haben, kann Ihnen eine einschlägige Berufserfahrung anerkannt werden. Diesbezüglich helfen Ihnen die Studienberater gerne weiter.

Berufserfahrung in einem einschlägigen Bereich, davon mindestens ein Jahr nach dem ersten berufsqualifizierenden akademischen Abschluss.

  • Angerechnet wird jeweils die Berufserfahrung umgerechnet auf eine Vollzeitstelle. Falls Sie in Teilzeitstellen tätig waren, dann zählen diese anteilig.
  • Ein Beispiel: Sie haben ein Jahr auf einer halben Stelle gearbeitet – als Berufserfahrung wird ein halbes Jahr angerechnet.
  • Ob Sie den gesamten Zeitraum auf ein und derselben Stelle tätig waren oder Ihre Position gewechselt haben, ist für die Berechnung nicht von Bedeutung.

Studiengangspezifische Kenntnisse für MBA Communication & Leadership

  • Für den MBA Communication & Leadership sollten Sie einschlägige Berufserfahrung im Kommunikationsbereich besitzen.
  • Unter anderen sind dies Tätigkeiten innerhalb der Organisations- und Unternehmenskommunikation, Presse- und Medienarbeit, Interne Kommunikation oder ähnliche Tätigkeiten bei PR-Agenturen oder vergleichbaren Dienstleistungsunternehmen.

Sehr gute Englischkenntnisse

  • Für das Studium sollten Sie über ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache verfügen und diese nachweisen können. Dies geschieht in der Regel durch einen TOEFL mit einem Ergebnis von mindestens 80 Punkten (internet based). Der Test darf zu Beginn des Studiums nicht älter als zwei Jahre sein. Der Institutionscode der Quadriga Hochschule für den TOEFL lautet 6989.
  • Falls Sie einen anderen Englischtest absolvieren, oder Ihre fortgeschrittenen Englischkenntnisse auf andere Weise nachweisen möchten, können Sie sich direkt an unsere Studienleiter wenden.

Deutschkenntnisse

  • Studienbewerber/innen mit einer Staatsbürgerschaft aus dem nicht deutschsprachigen Ausland, die sich für einen deutschsprachigen Studiengang bewerben, müssen über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache auf der Stufe C1 verfügen. Nachweise sind in der Regel ein Abschluss eines deutschsprachigen Studiengangs an einer anerkannten deutschen Hochschule oder ein DSH 2-Zertifikat (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang).

Nachteilsausgleich

  • Schwerbehinderten Menschen und Gleichgestellten kann auf Antrag mit den entsprechenden Nachweisen durch den Prüfungs- und Zulassungsausschuss ein Nachteilsausgleich gewährt werden.

TERMINE & KOSTEN

Wichtige Termine

Bewerbungsfrist: 7. Oktober 2019
Studienbeginn: 13. November 2019

Der erste Studienbeginn im Jahr 2020 wird im Juni sein.

Kosten

Studiengebühren ohne Stipendium: 29.000 EUR*
Immatrikulationsgebühren: 500 EUR*

*von der Mehrwertsteuer befreit

Stipendien

Für die Studiengebühren bieten wir gemeinsam mit unseren Partnern verschiedene Stipendien an. Machen Sie direkt den unverbindlichen Stipendiencheck und erfahren Sie mehr über das Verfahren.

Finanzierung

Zur Finanzierung des Studiums bietet Ihnen die Quadriga Hochschule Berlin verschiedene zinsfreie Zahlungsmodelle an.

Alle Infos dazu finden Sie in unserem Merkblatt Finanzierung (PDF).

 

 

Curriculum

Der MBA Communication & Leadership setzt sich aus acht Modulen und der Abschlussarbeit zusammen.

  • Management I Economics & Strategy,

    Vermittelt die Grundlagen des ökonomischen Denkens und macht verständlich wie Unternehmen funktionieren und handeln. Das Modul behandelt dabei auch Unternehmensstrategie und Wirtschaftsrecht.

  • Communication Circle,

    Führt in die Welt des Kommunikationsmanagements ein, macht Prozesse begreiflich und Hintergründe deutlich. Im Communication Circle lernen die Teilnehmenden sozialpsychologisch begründete Mechanismen kennen und schärfen ihr Kommunikationsgeschick.

  • Management II Accounting, Finance & Law,

    Führt in die sensiblen Bereiche von Unternehmen ein, die sich auch Kommunikationsmanager*innen zu Eigen machen müssen, um eine Rolle in der Unternehmensführung zu spielen: Rechnungswesen, Investitionen und Finanzierung.

  • Management III Organization Design & Leadership,

    Bereitet auf die Führung einer Kommunikationsabteilung oder eines Bereichs vor. Die Teilnehmenden erhalten Einblick in die Prinzipien der Unternehmensführung, in Organisation, Management und Human Resources.

  • Research, History & Fields of Communication Management,

    Stellt das Berufsfeld Kommunikationsmanagement, Aufgaben und Hintergründe, seine Funktionsweisen und Prinzipien vor. Das Modul gibt den Teilnehmenden einen systematischen Überblick, was Kommunikationsmanagement leistet, wie es organisiert ist und welche Instrumente eingesetzt werden.

  • Thought Leadership & International Communication,

    Hier werden intensiv die verschiedenen Arbeitsfelder des Kommunikationsmanagements vermittelt, mit denen Führungskräfte der Branche sicher umgehen müssen, wie etwa Public Affairs, Krisen-PR, Interne Kommunikation oder Change Management.

  • Management IV Marketing & Brand Management,

    Kommunikationsmanager*innen müssen sicher in vielen Disziplinen ihres Faches sein. Marketing und Brand Management gehören unbedingt dazu. Die fundierte Vermittlung des Themas schließt mit einem eigenen Projekt ab.

  • Steering Communication & Strategic Planning,

    Kommunikationsstrategien planen, umsetzen und Erfolg nachweisen. Im Strategy Circle lernen die Teilnehmenden die strategischen Grundlagen erfolgreichen Kommunikationsmanagements und wenden sie unmittelbar an.

Was unsere Teilnehmer*innen sagen

Die Ausbildung an der Quadriga empfand ich als bereichernd: Sowohl das Wissen aus der Lehre, als auch das weiterhin bestehende Netzwerk ist ein großer Gewinn und die Mischung aus Theorie und Praxis, Diskussion und Übung, Selbststudium und Präsenzphasen war ideal für die Umsetzung den Job-Alltag.

Elke Wößner-Probst
Head of PR and Marketing,
PPRO Group

Als besonders bereichernd empfand ich die Zusammenarbeit mit meinem Mentor und den Austausch unter uns Studenten, aus dem ein gutes Netzwerk und einige Freundschaften entstanden sind. Das an der Quadriga gelebte, integrierte und strategische Verständnis von Kommunikation ist essentiell für meine tägliche Arbeit.

Eike Kraft
Head of Global Marketing and Communications,
Roland Berger

Neben dem inhaltlich vielseitigen Input habe ich besonders den kenntnisreichen Dialog mit meinen Kommilitonen zu Kommunikations- und Managementthemen geschätzt. Ein weiterer wertvoller Punkt war die Begleitung und der fortwährende Erfahrungsaustausch mit meiner Mentorin. Wie gewünscht, hat mir das Studium an der Quadriga Hochschule neue berufliche Perspektiven eröffnet und ich genieße bis heute den Kontakt im Quadriga-Netzwerk.

Christine Baur
Büroleiterin,
Deutscher Bundestag

Als Flaggschiff der Quadriga Hochschule ist der MBA Communication & Leadership ein Kraftpaket in jeder Hinsicht. Hochkarätige Dozenten, inspirierende Praxistermine aller kommunikativen Spielarten und ein starkes Mentoringprogramm sind der ideale Vermittler zwischen Wissenschaft und Praxis und bilden ein festes Fundament für das Selbstverständnis als Kommunikationsmanager. Hätte ich außerdem gewusst, welch großartige Kommilitonen aller Branchen mir begegnen würden, hätte ich mich schon viel früher dazu entschieden.

Martin Camphausen
Leiter Healthcare,
JP | KOM GmbH

Bewerbung

Bewerbung

Vergabe der Studienplätze

Die Quadriga Hochschule Berlin stellt über ein mehrstufiges Bewerbungsverfahren Studiengruppen aus motivierten Bewerber*innen zusammen. So profitieren diese während des Studiums – und noch weit darüber hinaus – vom intensiven Austausch mit Menschen aus ganz unterschiedlichen Branchen.

Die Studierenden werden Teil des Quadriga-Netzwerks und arbeiten gemeinsam mit Lehrenden oder Praxispartnern an strategischen Ansätzen und Instrumentarien für komplexe, reale Problemstellungen. So werden die Absolvent*innen für künftige Führungsaufgaben befähigt.

Bewerbungsprozess
Der Bewerbungsprozess der Quadriga Hochschule Berlin gliedert sich in verschiedene Stufen:

  1. Anfrage: Beratungstermin
  2. Beratung: Persönlich / Telefonisch / Campus Day
  3. Einreichung der Bewerbungsunterlagen
  4. Assessment
  5. Zusage
  6. Immatrikulation

Campustag

Die Quadriga Hochschule Berlin bietet für alle an den M.A- und MBA-Programmen Interessierten eigene Informationstage an. Im Verlauf eines Campustages können Sie sich in Impulsvorträgen und bei Fragerunden einen Eindruck von der Quadriga Hochschule und ihrem Netzwerk machen und Einblicke in die Curricula und Lehrpraxis der Studiengänge gewinnen. Darüber hinaus beraten wir Sie gern persönlich und individuell.

Info-Webinar

Die Webinare der Quadriga Hochschule Berlin ermöglichen es, ortsunabhängig alle Fragen rund um die Studienprogramme zu klären. Impulsvorträge zu Schwerpunkten der Curricula sowie die Vorstellung des Studienablaufs und des Bewerbungsverfahrens geben ebenso wie offene Fragerunden detaillierte Eindrücke und bieten ausreichend Gelegenheit zum weiterführenden Austausch.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Studienleiter
Quadriga Hochschule Berlin