Virale PR- und Werbekampagnen entwickeln und umsetzen

Quadriga Executive Education
Seminar
PR und Kommunikationsmanagement
Marketing Management

Bleiben Sie dran. Fast täglich sehen wir virale Filme und Kampagnen im Internet und sind von deren Wirkung fasziniert. Ein viraler Film kommt heute nicht mehr allein daher, sondern ist eingebettet in eine transmediale Kampagne.

Wie werden diese Kampagnen konzipiert? Bei transmedialen Kampagnen funktioniert der virale Film meist wie ein Zünder. Er ist der erste Erzählbaustein, der die Verbreitung der Botschaft anstößt. Welcher thematische oder filmische Impuls fasziniert die Zielgruppe so stark, dass sie die gestaltete Botschaft weiterleitet oder das Medium wechselt? Nach welchen Kriterien beurteilt man die Gestaltungs- und Kampagnen-Idee? Wie entwickelt und schreibt man die virale, transmediale Story? Welche Kraft und Wirkung entfaltet Storytelling? Wie werden die Erzählstränge der Story und der Filme medienübergreifend, online oder offline, verknüpft und verlinkt?

Was unsere Teilnehmer*innen sagen

Ich konnte hier methodisch relevante Ansätze zum Anzapfen meiner kreativen Ressourcen lernen.

Philipp Woywode
Kruger Media GmbH

Man merkt, dass Dr. Heiser Kommunikationsprofi und leidenschaftlicher Dozent ist. Er hat sich viel Zeit genommen auf indivdiuelle Fragestellungen einzugehen. Seine Seminarstruktur, Erklärweise und die vielseitigen Praxisbeispiele vermitteln das Instrumentarium für prozessuale Kreativarbeit mit einer starken Zielgruppenfokussierung. Nach dem Seminar war ich hoch motiviert und voller Kampagnenideen.

Anna Dietrich
Gesamtmetall

Programm

– Das Briefing für das Erstellen einer viralen Kampagne
– Die Auswahl der Medien
– Das Problem und die Lösung
– Die Paint Points der Zielgruppe und das Versprechen der Kampagne
– Die Gestaltungskriterien viraler Filme
– Die Erzählstrukturen transmedialer Kampagnen
– Die Entwicklung der Story für den viralen Erfolg
– Die Entwicklung der Filmidee
– Die Verbreitung und das Seeding der Filme
– Die Produktion der filmischen Idee
– Best Practice-Beispiele

Methode

Vermitteln des Wissens an Beispielen der Gestaltungs-Praxis. Gruppenarbeit, Workshop-Format und das Anwenden von Kreativtechniken.

Lernziel

Nach den zwei Tagen können Sie das gelernte Wissen in der Praxis anwenden. Sie fühlen sich rund um fit für die nächste Generation von Online-Kampagnen.

Sie können virale Kampagnen planen, beurteilen, entwickeln und produzieren.

Zielgruppe

Kommunikationsverantwortliche und Mitarbeiter aus PR-, Werbe- und Marketingabteilungen, die an der Planung, Konzeption, Beurteilung und Produktion viraler Kampagnen beteiligt sind.

Anreise & Service

Im Seminarpreis sind bereits die Tagungspauschale (Kaffeepausen,  Mittagessen sowie Seminargetränke) und die Seminarunterlagen (Handout, etc.) enthalten.

Im Preis ist keine Hotelbuchung am Veranstaltungsort enthalten. Wir bitten Sie Ihre Reiseplanung entsprechend selbst vorzunehmen.

Anmeldung

Person

Person
löschen

Person
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc
* Pflichtfelder
1 zzgl. MwSt.

Person

Person
löschen

Person
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc
* Pflichtfelder
1 zzgl. MwSt.

Person

Person
löschen

Person
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc
* Pflichtfelder
1 zzgl. MwSt.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Seminarberatung & Organisation
Quadriga Media Berlin GmbH