Retention Management

Quadriga Executive Education
Online Seminar
Human Resources Management
Leadership & Management Kompetenzen

Ungewollte Mitarbeiterfluktuation stellt für Organisationen ein Problem dar. Das gilt in Zeiten des Aufschwungs genauso wie in Krisenzeiten. Auch wenn in manchen Teilen der Organisation Personal abgebaut wird, werden in anderen Teilen händeringend Mitarbeiter:innen gesucht. Unternehmen sind darauf angewiesen, langfristig erfolgskritische Mitarbeiter:innen in ausreichender Personalstärke an Bord zu haben. Nur so können Organisationen langfristig erfolgreich ihre Strategien umsetzen, Wissen auf- und ausbauen und ihre Arbeitgebermarke festigen.

Ungewollte Fluktuation und niedriges Engagement sind dabei häufig nur die Spitze des Eisbergs. Die darunter liegenden Probleme sind vielfältig und können von Problem im Recruiting und Onboarding über mangelnde Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten bis zu schlechten Arbeitsbedingungen reichen. Mit dem EVER-Prinzip könnten Organisationen in vier Schritten Fluktuationsprobleme einordnen, die Hintergründe verstehen, passende Lösungen entwickeln und realisieren.

Im Online-Seminar lernen Sie alle vier Schritte kennen und lernen, wie Sie das EVER-Prinzip in Ihrer Organisation anwenden können:

  • Einordnung: Nutzen Sie die Retention Heatmap, um die Hot Spots in Ihrer Organisation zu identifizieren.
  • Verständnis: Arbeiten Sie mit qualitativen Recherchemethoden, um Ihrem Problem auf den Grund zu gehen und es richtig zu verstehen.
  • Entwicklung: Kombinieren Sie Best-Practice-Ansätze mit Design Thinking, um für Ihre Organisation zielgerichtete Lösungen zu entwickeln.
  • Realisierung: Darauf müssen Sie achten, um Ihr Fluktuationsproblem nachhaltig zu lösen und Ihre Lösungsansätze zu realisieren.

Lernziele

  • Sie steigen im Detail in die Definition von Fluktuation und Engagement ein, können Werte vergleichen und für Ihre Organisation bewerten
  • Sie lernen Quick Wins für Retention (z. B. Retention-Boni) kennen, verstehen, wann diese hilfreich sind und wo ihre Grenzen liegen
  • Sie lernen, wie Sie jedes Retention-Problem mit einem systematischen Vorgehen in vier Schritten angehen und lösen können
  • Sie lernen Praxisbeispiele aus verschiedenen Branchen kennen, die Ihnen für den Transfer in Ihre Organisation helfen
  • In der kollegialen Beratung mit anderen Seminarteilnehmenden planen Sie die Lösung Ihrer eigenen Retention-Herausforderung

Programm

Tag 1

08:30 bis 12:30

Fluktuationsprobleme verstehen und zielgerichtet angehen

  • Einordnung der Begriffe Retention, Fluktuation, Engagement etc.
  • Überblick über traditionelle Lösungsansätze für Retention-Probleme
  • Vorstellung und Diskussion von Retention-Treibern
  • Kennenlernen des EVER-Prinzips
  • Methodisches Vorgehen, um Fluktuationsprobleme einzuordnen und zu verstehen

Tag 2

08:30 bis 12:30

Fluktuationsprobleme lösen und Engagement steigern

  • Methodisches Vorgehen, um zielgerichtete Lösungen für Fluktuationsprobleme zu entwickeln und umzusetzen
  • Diskussion von Praxisbeispielen aus anderen Organisationen
  • Entwicklung eines Maßnahmenplans und kollegiale Beratung zur Anwendung im eigenen Unternehmen

Voraussetzungen

Für dieses Online-Seminar benötigen die Teilnehmer:innen einen Bildschirm und Lautsprecher sowie eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon und eine Kamera (optional). Die Nutzung eines Headsets wird für optimale Qualität empfohlen. Bei der Nutzung des Computermikrofons ist eine ruhige Umgebung sicherzustellen.

Das Online-Seminar wird über das Tool Zoom stattfinden. Kurz vor Seminarstart erhalten Sie einen Link mit den Zugangsdaten, ein Download ist nicht erforderlich.

Methode

  1. Präsentation mit Teilnehmerumfragen
  2. Gruppen-Arbeit in Breakout-Gruppen mit Whiteboards
  3. Best-Practice-Ansätze und Fallbeispiele

Zielgruppe

Dieses Online-Seminar richtet sich an Geschäftsführer:innen, Führungskräfte, Personalverantwortliche und HR-Leiter:innen.

Anmeldung

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Seminarberatung & Organisation
depak - Deutsche Presseakademie