Dr. Christian Lawrence

Partner

Brunswick Group LLP

Seit Juni 2008 steuert Dr. Christian Lawrence die Münchener Rück Gruppe als Leiter der Group Communications sicher durch die Finanz- und Wirtschaftskrise. Die von ihm verantwortete Kommunikation der Münchener Rück in ökonomisch wie medial herausfordernden Zeiten und auch die strategische Vorreiterrolle des Unternehmens beim Projekt desertec hat unlängst viel Zuspruch und Lob über PR-Branchenkreise hinaus erfahren.

Für die Münchener Rück war Lawrence zuvor bereits als Leiter des Zentralbereichs Presse im Ressort des Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens tätig. Vor seinem Wechsel zum global führenden Rückversicherer koordinierte Lawrence beim zweitgrößten Vermögensverwalter weltweit, der Allianz Global Investors AG, die Pressearbeit der unterschiedlichen Tochterunternehmen und trug die Verantwortung für die globale Externe und Interne Kommunikation. Bereits als Leiter der Global Communications der General Re Corporation Stamford Connecticut führte Lawrence in den Jahren 2000 bis 2003 die weltweite Pressearbeit und die interne Kommunikation des amerikanischen Marktführers und der Muttergesellschaft der Kölnischen Rück AG. Vor dieser Aufgabe war Lawrence als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Kölnischen Rückversicherungs-Gesellschaft AG in Köln tätig und koordinierte deren PR-Strategie gegenüber der Muttergesellschaft.

Seine Karriere begann Lawrence als Personalreferent und Referent der kaufmännischen Geschäftsleitung bei Robert Bosch in Reutlingen und anschließend als Leiter des zentralen Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens in London.