Redenschreiben

Quadriga Executive Education
Seminar
PR und Kommunikationsmanagement
Public Affairs & Politikmanagement

Reden sind wichtig. Von nur einer Rede kann abhängen, wie die Redner:innen wahrgenommen werden: Als Langweiler:in, Bürokrat:in, Haudrauf oder als anregend, klug – einfach als guter Charakter. Strengen Sie sich deshalb an, beim Stoffsammeln, Nachdenken und Schreiben. Seien Sie wahrhaftig, nur so werden Sie wahrgenommen. Wagen Sie, damit Sie wirken. Drücken Sie sich verständlich aus, statt elitär. Vermeiden Sie zu langweilen. Und beherzigen Sie, dass Menschen an Menschen interessiert sind; schreiben und reden Sie also von Menschen, über Menschen, für Menschen.

Programm

1. Tag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr / 2. Tag: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

  • Den Stoff für die Rede finden
  • Einsteigen, gliedern, enden
  • Rühren, überzeugen, begeistern
  • Von Menschen, über Menschen, für Menschen
  • Leichtigkeit und Humor

Für dieses Seminar benötigen die Teilnehmer:innen einen Laptop.

Methode

  • Dialogischer Vortrag ohne PowerPoint
  • Diskussionen anregen
  • Alles an Beispielen verdeutlichen
  • Viel üben

Lernziel

Sie beherrschen das Handwerk des Redenschreibens. Sie rühren zudem den richtigen Mix aus Argumenten, Bildern, Persönlichem, Informationen und Gefühl an, um die Zuhörer:innen zu packen. Sie nehmen Ihre Zuhörenden ernst, sind wahrhaftig und lassen es auch nicht an Leichtigkeit und Witz fehlen.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Pressesprecher:innen, Kommunikations- und PR-Verantwortliche, die lernen wollen, die Rede wirksam einzusetzen.

Anreise & Service

Im Seminarpreis sind bereits die Tagungspauschale (Kaffeepausen,  Mittagessen sowie Seminargetränke) und die Seminarunterlagen (Handout, etc.) enthalten.

Im Preis ist keine Hotelbuchung am Veranstaltungsort enthalten. Wir bitten Sie Ihre Reiseplanung entsprechend selbst vorzunehmen.

Anmeldung

Was unsere Teilnehmer*innen sagen

Markus Franz nimmt uns nicht das Denken ab, um eine richtig gute Rede zuschreiben. Aber er gibt handfeste Tipps und konkrete Verbesserungsvorschläge. Vor allem aber inspiriert er für neue Sichtweisen und hinterfragt Einstellungen - ein Pfund für das Schreiben einer guten Rede.

Carolin Adler
Körber AG

Franz vermittelt, wie vielseitig Sprache ist und wie sie wirkungsvoll in Reden verwendet wird. Großer Lernerfolg und absolut empfehlenswert.

Carolin Eichhorn
Stadtverwaltung Ludwigshafen

Markus Franz ist Redenschreiber mit Herz und Seele. Das sind auch die Seminarteilnehmer nach zwei Tagen mit ihm. Vielen Dank!

Christa Landsberger
Bayern SPD-Landtagsfraktion

Schreiben ist keine Frage des Könnens. Sondern des Mutes. Ich habe in diesem Seminar gelernt mutig zu sein.

Claudia Zentgraf
Auswärtiges Amt

Derjenige, der uns Schreiben beibringen will, beginnt: "Ich kann nicht schreiben, denn ich bin Jurist." Hammerharter Einstieg! Ab da saßen wir alle auf der vordersten Stuhlkante.

Dr. Klaus Herwig
Niedersächsisches Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung

Das Seminar des Referenten ist eine gelungene Offensive gegen schlechte Reden. Es öffnet, ermutigt oder bestärkt, gutes „Redenschreiben“ zu wagen – und sagt, übt und lehrt auch das „Wie“.

Dr. Markus Folgner
Stadt Halle (Saale)

Das Seminar gibt Rückenwind und Mut, auch in Verwaltungen, Ämtern und Behörden verbal nach den Sternen zu greifen.

Eva Stannigel
Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Das Seminar hat den gewünschten Lernerfolg gebracht, verbunden mit vielen Anregungen und der Vermittlung der entsprechenden Regeln und Grundlagen für jede gute Rede. Ein Kompliment an Herrn Franz, der es auch verstand, seine Seminarteilnehmer zu begeistern und zu faszinieren.Die nächste "Rede" kann kommen! Vielen Dank Herr Franz!

Margitta Rücker
Sparkasse Meißen

Ich dachte immer, wer gut schreiben kann, dem müsste das Schreiben leichtfallen. Und weil es mir selbst so schwer fiel, befürchtete ich, dass ich es eigentlich nicht kann. Seit dem Seminar macht mir mein Respekt vor dem Schreiben weniger Angst und ich gehe Texte mit mehr Freude und Selbstvertrauen an.

Ricarda Busse
Wikimedia Deutschland e.V.

Das Seminar regt zum Mitdenken, Nachdenken, Hinterfragen und Überdenken an. Nach dem Seminar ist die Herangehensweise ans Redenschreiben eine andere als vorher.

Silke Egger
Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Das Seminar war total inspirierend und motivierend. Ich bin jetzt richtig "heiß" darauf, das Gelernte umzusetzen und meine "Schreibe" weiterzuentwickeln.

Sonja Vogeler
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Inspirierend, frisch, frei von Elitärsprache.

Stefanie Schmitt
EDEKA Nordbayer-Sachsen-Thüringen Stiftung & Co. KG

Wenn der Dozent ein Rap-Battle aus 8-Mile als Beispiel bringt, hat er die Aufmerksamkeit sicher.

Vera Spitz
Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Wenn Markus Franz seine "Schatzkiste" öffnet, dann bekommt das Redenschreiben einen neuen Sinn. Elfi Thiemer aus Wien.

Elfie
Thiemer,
Österreichische Präsidentschaftskanzlei

Top Kolleginnen aus dem reinen Redenschreiben Job. Inspirierend und nett!

Ilka
Hartmann,
Commerzbank AG

Wer die nächste Stufe der Perfektion erklimmen möchte ist hier richtig. Traut Euch!

Nadine
Remus,
GEMA

Markus Franz hat es geschafft, dass ich meine Schreibe komplett überdenke. Zielgerichtet kommunizieren, Menschen emotional erreichen und wahrhaftig bleiben. Es ist doch eigentlich so einfach.

Janus Keck
IHK für München und Oberbayern

Erfrischend und stark an der Realität orientiert.

Nicole Fricker
Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz

Ein Seminar, das jeder besuchen sollte, der Reden schreibt. Mit jeder Menge praktische Tipps!

Petra Koch
Rhein-Kreis Neuss

Sehr empfehlenswertes Seminar - nicht nur für (angehende) Redenschreiber. Markus Franz vermittelt kompetent sowohl die Grundlagen für das Schreiben eines guten Textes als auch wertvolle Tipps aus der Praxis und seiner Erfahrung. Vielen Dank!

Margad Bayasgalan
Landratsamt München

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Seminarberatung & Organisation
depak - Deutsche Presseakademie