Politisches Framing

Quadriga Executive Education
Seminar
PR und Kommunikationsmanagement
Public Affairs & Politikmanagement

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sprache uns bewegt (und manipuliert). Handeln ist rational, objektiv und findet bewusst statt. Denkste! Über 95 Prozent unseres Denkens und Handelns laufen unbewusst ab. Nicht Fakten führen zu Entscheidungen, sondern kognitive Deutungsrahmen, sogenannte Frames. Sie werden über Sprache im Gehirn aktiviert. In diesem interaktiven Workshop geht es um die Macht von Sprache. Sie steuert unser Unbewusstsein und beeinflusst unser Handeln mehr, als wir glauben. In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Framingtechniken kennen. Sie lernen wie Politisches Framing und Re-Framing für Ihre Kommunikation funktioniert. Aber Vorsicht! Sie werden nie wieder ein Wahlplakat, eine Werbung oder eine Talkshow ansehen können, ohne diese zu analysieren und die darin versteckten Botschaften zu entlarven. Dieses Bewusstsein hilft Ihnen dabei Ihre politischen Kampagnen mit bewegenden Sprachansätzen neu aufzubauen. Wir entwickeln für Ihre Kampagnen Botschaften, die wirklich gehört und verstanden werden.

Programm

  • Wie entwickelt man erfolgreiche Botschaften, die Menschen bewegen?
  • Wie entstehen sogenannten Frames (Deutungsrahmen)?
  • Wie entstehen Bilder und Sprache in unserem Gehirn, die uns zum Handeln bewegen?
  • Wie funktioniert Politisches Framing und Re-Framing?
  • Wie können Sie Framingtechniken für die Entwicklung Ihrer Kommunikation verwenden?
  • Wir testen Ihre im Seminar entwickelten Sprachansätze live an Ihrer Zielgruppe
  • Mit vielen Übungen und aktuellen Beispiele aus den Bereichen Politik, NGOs, Marketing und Kommunikation.
  • Wir entwickeln gemeinsam die richtige Sprache für Ihre Kampagne und Ihre Kommunikation
  • Best Cases & Worst Cases der Politischen Kommunikation

Methode

Wissensvermittlung: Kennenlernen von Framingtechniken zur Entwicklung von bewegenden Botschaften, Analyse politischer Sprache, Beispiele aus der Kampagnenarbeit von Politik, NGOs & Medien, Interaktiver Workshop: Framing und Re-Framing-Übungen anhand von aktuellen Beispielen und Kommunikationsansätzen der Teilnehmer*innen.

Lernziel

Sie lernen, wie Sie sich erfolgreich Framingtechniken für die Entwicklung von bewegender Kommunikation nutzen können. Sie lernen, wie Sie die richtigen Frames für Ihr politisches und kommunikatives Wirkungsfeld entwickeln können.

Zielgruppe

Kampagnenmacher*innen & Kommunikationsverantwortliche aus Politik, NGOs, Gewerkschaften & Medien.

Anreise & Service

Im Seminarpreis sind bereits die Tagungspauschale (Kaffeepausen,  Mittagessen sowie Seminargetränke) und die Seminarunterlagen (Handout, etc.) enthalten.

Im Preis ist keine Hotelbuchung am Veranstaltungsort enthalten. Wir bitten Sie Ihre Reiseplanung entsprechend selbst vorzunehmen.

Anmeldung

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Seminarberatung & Organisation
depak - Deutsche Presseakademie