Manager für Krisenkommunikation | 2019-2

Wie können Sie – online und offline – Krisen frühzeitig erkennen und abwenden?

E-Learning
PR und Kommunikationsmanagement

Krisenkommunikation und Krisenmanagement erfordern schnelles, aber überlegtes Handeln. Soziale Medien verlangen neue Reaktionsmechanismen, um einen Reputations- und Vertrauensverlust bei relevanten Stakeholdern zu verhindern und zu minimieren. Nur wer als Unternehmen über ein effi zientes Frühwarnsystem und einen durchdachten Krisenplan verfügt, kann Krisenherde frühzeitig erkennen und adäquat reagieren. Als Spezialist für Krisenkommunikation wissen Sie, wie Sie sich sowohl offline, als auch online gezielt auf eine mögliche Krisensituation vorbereiten und welche Schritte und Maßnahmen im Ernstfall zu berücksichtigen sind.

Kursprogramm

Einführung in die Krisenkommunikation

11.09.2019 17:00 bis 18:30
  • Was ist eine Krise und wie erkenne ich diese?
  • Welche Arten von Krisen gibt es?
  • Welche Ursachen von Krisen gibt es?
  • Eigenschaften und Verlauf einer Krise

Lernen Sie warum Krisenkommunikation als Bestandteil des Krisenmanagements unverzichtbar ist, wie das psychologische Modell des „Angstzyklus“ funktioniert, Faktoren der Krise zu analysieren und die Regeln zum Erstellen geeigneter Botschaften anzuwenden und umzusetzen

Wie Social Media die Krisenkommunikation verändert

18.09.2019 17:00 bis 18:30
  • Wie entwickeln sich Krisen in Zeiten des Social Web?
  • Charakteristika des Internets
  • Influencer
  • Community Management

Lernen Sie die verschiedenen Auswirkungen von Social Media auf die Krisenkommunikation kennen, die Chancen und Herausforderungen für Krisenkommunikation darzustellen, erste strategische und taktische Handlungsempfehlungen zu erarbeiten und die Relevanz von Social Media für Journalisten als Recherche und Kommunikationsmedium in Krisenfällen dazulegen.

Issues-Management

25.09.2019 17:00 bis 18:30
  • Warum überhaupt Krisenkommunikation?
  • Issues-Management: Risiken wahrnehmen und durchdenken – Der Kommunikationsplan

Lernen Sie welche Rolle Reputation im Zusammenhang mit Krisenkommunikation uns Issues Management spielt, die drei Säulen von Issues Management skizzieren zu können und in der Lage zu sein, erstes Grundladen-Wissen für die eigene Umsetzung zu nutzen.

Prävention im Social Web

02.10.2019 17:00 bis 18:30
  • Frühwarnsysteme
  • Eigene Kanäle, das Social Web und kritische Themen kontinuierlich beobachten und ggf. reagieren
  • Social Medie Guidelines
  • Kundenkritik aufgreifen und entgegenwirken

Lernen Sie welche Tipping Points es bei der Ausprägung von Webkritik gibt und welche Punkte ein Social Media Monitoring in Krisenfällen leisten muss.

Der Ernstfall - Kommunikation in der Krise

09.10.2019 17:00 bis 18:30
  • Die richtige Kommunikation als Erfolgsfaktor
  • Welche Kommunikationsinstrumente gibt es und wie setze ich diese zielführend ein?

Lernen Sie die drei möglichen Szenarien der Krisenkommunikation und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile kennen, den Bereich Krisenkommunikation innerhalb der fünf Phasen des Krisenmanagements, 12 gute Prinzipien erfolgreicher Krisenkommunikation und die vier wichtigsten Instrumente der Krisenkommunikartion. 

Die Rolle der internen Kommunikation

16.10.2019 17:00 bis 18:30
  • Einbindung der Mitarbeiter in der Krise
  • Psychologische Aspekte der Krise
  • Wie erreiche ich alle Mitarbeiter und führe sie durch die Krise?

Lernen Sie, warm die interne Kommunikation in der Krisenkommunikation essentiell ist, wie man interne Kampagnen im Krisenfall plant, wie man ein Krisenhandbuch für die Krisenkommunikation entwickelt und wie sich Bausteine für die Entwicklung eines internen Kommunikationskonzeptes einsetzen lassen.

Reputationswiederaufbau

23.10.2019 17:00 bis 18:30
  • Wirkungsmechanismen
  • Verbesserungen und Veränderungen kommunizieren
  • strategisches Vorgehen
  • Reputationen nachhaltig wiederaufbauen
  • wann ist der richtige Zeitpunkt?

Lernen Sie mindestens drei Kernfragen der Reputationsanalyse zu benennen, zentrale Elemente aufzuzählen, die für die Erstellung eines Kommunikationskonzeptes zum Wiederaufbau einer Reputation von Bedeutung sind und ein webgestütztes Kommunikationskonzept zu skizzieren.

Compliance Kommunikation

30.10.2019 17:00 bis 18:30
  • Compliance Awareness – Ist-Analyse: Treiber und Barrieren für eine wirksame Werte- und Regelkultur
  • Compliance-Campaign – Strategien und Instrumente einer wirksamen Compliance-Kommunikation
  • Compliance-Krisen – Strategien und Methoden für den kommunikativen Umgang mit Compliance-Krisen
  • Compliance-Reputation – Regeltreues Verhalten als Reputationsträger und Wettbewerbsfaktor

Best Practice und Abschlussdiskussion

06.11.2019 17:00 bis 18:30
  • Praxisbeispiele
  • Was wir daraus lernen können
  • Übungen: Wie würden Sie reagieren?
  • Abschlussdiskussion

Lernen Sie das Ausmaß und die Konsequenz einer Krise einzuschätzen und in der Praxis zu managen.

Lernziel

Sie können Ziele und Stakeholder des Krisenmanagements definieren und Grundregeln gelungener Krisenkommunikation formulieren. Sie wissen, wie Sie sich sowohl offline, als auch online gezielt auf eine mögliche Krisensituation vorbereiten und welche Schritte und Maßnahmen im Ernstfall zu berücksichtigen sind.

Voraussetzungen

Basiskenntnisse oder erste Berufserfahrungen im PR- und Kommunikationsbereich sind von Vorteil.

Anmeldung

Person

Person
löschen

Person
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc
* Pflichtfelder
1 zzgl. MwSt.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Teilnehmermanagement und Organisation
Quadriga Akademie Berlin GmbH