Employer Branding | 2019-1

Wie entwickeln und kommunizieren Sie eine authentische Arbeitgebermarke?

E-Learning
Personalmanagement

Um als Unternehmen die besten Fach- und Führungskräfte zu gewinnen und zu binden, muss man sich von seinen Mitbewerbern positiv abheben. Dabei ist eine starke Arbeitgebermarke unabdingbar für eine erfolgreiche Positionierung als attraktiver Arbeitgeber.

Kursprogramm

Einführung ins Employer Branding

26.03.2019 17:00 bis 18:30
  • Grundlagen des Employer Branding und begriffliche Abgrenzung
  • Organisationale Verantwortung
  • Employer Branding Prozess

Lernen Sie Employer Branding als unternehmensstrategischen, ganzheitlichen Prozess zu beschreiben und relevante Touchpoints mit Ihren Zielgruppen (intern/ extern) zu identifizieren.

Prozess der Markenbildung

02.04.2019 17:00 bis 18:30
  • Markenführung als Grundlage von Markenbildung
  • Das Ziel eines Employer Branding Prozesses
  • Der strategische Prozess (EVP)
  • Interne Markenverankerung

Lernen Sie Ziele für des Employer Branding zu definieren, den Markenplanungsprozess für die Arbeitgebermarke im Unternehmen zu starten und zu initiieren und eine Arbeitgeberpositionierung zu entwickeln.

Employee Experience Design

09.04.2019 17:00 bis 18:30
  • Von der Customer Experience zur Employee Experience
  • Gestaltungsobjekte einer experience-orientierten Personalarbeit
  • Vorgehensmodell des Experience Designs
  • Auswirkungen auf den Employer Brand

Lernen Sie den Wirkungszusammenhang zwischen den Konstrukten Kundenerlebnis, Customer Experience und Mitarbeitererlebnis und Employee Experience zu erläutern, die Gestaltungsdimensionen einer Employee Experience als Beziehungsbrücke zwischen Kunde und Mitarbeiter darzustellen, das iterative Vorgehensmodell zur Gestaltung der Employee Experience zu erläutern, verschiedene Varianten des Prototyping zu differenzieren und Employee Experience Design im Hinblick auf seine Auswirkungen für die Gestaltung der Arbeitgebermarke zu diskutieren.

Implementierung einer Employer Brand

16.04.2019 17:00 bis 18:30
  • Strategieentwicklung und Kreativkonzept
  • Verantwortlichkeiten im Unternehmen
  • Umsetzung von Kernbotschaften und Stärken
  • Interne Implementierung
  • Externes Employer Branding
  • Praxisbeispiele

Lernen Sie die Bedeutung einer konsistenten Employer Brand Experience darzulegen und die Bedeutung eines Proofpoints zu beschreiben.

Employer Branding im Social Web

23.04.2019 17:00 bis 18:30
  • Arbeitgeberimage und Attraktivitätsfaktoren
  • Online Employer Branding – Welchen Channel sollte ich wofür nutzen?
  • Social Media und Mobile – Muss ich? Soll ich? Darf ich?

Lernen Sie weshalb die Auseinandersetzung mit Arbeitgeberattraktivitätsfaktoren vor dem Tätigwerden in Social Media sinnvoll ist, geeignete Maßnahmen/Content-Ideen für unterschiedlichen Social-Media-Kanäle und Zielgruppen zu benennen und die Auswirkungen von Active Sourcing auf Bewerber-, Recruiter- und Hiring-Manager-Ebene zu analysieren.

Data-based Employer Branding

30.04.2019 17:00 bis 18:30
  • Nutzen, Herausforderungen und Bedingungen einer messbaren Arbeitgebermarke
  • Welche Daten und Kennzahlen unterstützen eine erfolgreiche Employer Brand?
  • Interne und externe Datenquellen
  • Welche Tools und Methoden eignen sich für ein datenbasiertes Employer Branding?
  • Analyse und Bewertung der eigenen Arbeitgebermarke

Lernen Sie, wie Sie Ihr Employer Branding messbar machen und mit einer geeigneten Auswahl von Zahlen und Daten analysieren und steuern können, um die Touchpoints für Ihre Kandidaten erfolgreich auszurichten. 

Lernziel

Sie können erläutern, welche Bedeutung eine Arbeitgebermarke für die Mitarbeiterbindung und –gewinnung hat und lernen, wie Sie einen Employer Brand entwickeln und sowohl intern als auch extern implementieren.

Voraussetzungen

Basiskenntnisse oder erste Berufserfahrung im Employer Branding bzw. Personalmarketing sind von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt. Eine Affinität zum Internet und digitalen Medien wird vorausgesetzt.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Teilnehmermanagement & Organisation
Quadriga Akademie Berlin GmbH