Arbeitsrecht

Quadriga Executive Education

Wie gestalten Sie Ihre Personalarbeit rechtssicher?

E-Learning
Human Resources Management

In der Arbeit von Personalmanagern wird die Relevanz arbeitsrechtlicher Aspekte oft unterschätzt. Zudem fällt es bei der Vielzahl an Bestimmungen schwer, stets den Überblick über die aktuelle Rechtslage zu behalten. Von Neueinstellungen über laufende Arbeitsverhältnisse und Datenschutz bis hin zur Beendigung des Arbeitsvertrags – Sie lernen alle relevanten rechtlichen Fallstricke des Personalmanagements kennen und zu vermeiden.

Info

Unter Einhaltung eines Gesundheitskonzepts finden wieder Präsenz-Veranstaltungen an der Quadriga statt.
Update from Quadriga on the current Covid 19 situation More Information.

Termine und Programm

Recruiting

06.10.2020 17:00 bis 18:30
  • Bewerbersuche und Stellenanzeigen
  • Active Sourcing
  • Vorstellungsgespräch: Wer zahlt und was darf gefragt werden?
  • Ablehnungsschreiben

Lehrende

Rechtsanwalt
Bartsch Rechtsanwälte PartG mbB

Gestaltung von Arbeitsverträgen in der modernen Arbeitswelt

13.10.2020 17:00 bis 18:30
  • Baukasten-System vs. Individualvertrag
  • Teilzeit- und Befristungsregelungen
  • Das dritte Geschlecht und Folgen für die Vertragsgestaltung
  • Tätigkeitsbeschreibungen
  • Arbeitszeitmodelle (Smart Working, Vertrauensarbeitszeit, Gleitzeit, Arbeit auf Abruf etc.)
  • Vergütungsmodelle
  • Abgeltung von Überstunden

Lehrende

Rechtsanwältin/ Senior Associate - Fachanwältin für Arbeitsrecht
Osborne Clarke

HR Themen im laufenden Arbeitsverhältnis I

20.10.2020 17:00 bis 18:30
  • Urlaub
  • Krankheit
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Mutterschutz
  • Elternzeit
  • (Brücken-)Teilzeit

Lehrende

Partnerin, Fachanwältin für Arbeitsrecht
Pusch Wahlig Workplace Law

HR Themen im laufenden Arbeitsverhältnis II

27.10.2020 17:00 bis 18:30
  • Mobiles Arbeiten
  • Arbeitszeit/Zeiterfassung
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Arbeitszeit/Zeiterfassung
  • Arbeitszeitkonten
  • Leistungs- und Verhaltenskontrolle von Mitarbeitern
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Lehrende

Partnerin, Fachanwältin für Arbeitsrecht
Pusch Wahlig Workplace Law

Arbeitsrecht 4.0 & Agile Transformation

03.11.2020 17:00 bis 18:30
  • Agile Arbeitsmethoden (z.B. Scrum)
  • Auswirkungen auf die klassischen Hierarchieebenen (fachliches vs. disziplinarisches Weisungsrecht)
  • Besondere Aspekte der Arbeitsvertragsgestaltung
  • Open Space / Desk Sharing
  • Agiles Arbeiten und Gestaltung der Arbeitszeit
  • Beteiligungsrechte im Betriebsrat
  • Risiken der agilen Transformation
  • Umsetzung in der Praxis

Lehrende

Rechtsanwältin/ Senior Associate - Fachanwältin für Arbeitsrecht
Osborne Clarke

Beschäftigtendatenschutz I

10.11.2020 17:00 bis 18:30
  • Backgroundchecks/Pre Employment Screenings
  • Datenschutzkonforme Stellenanzeige/Umgang mit Initiativbewerbungen
  • Bewerberpool (Umgang mit Daten erfolgloser Bewerber)
  • Aufbewahrung/Speicherung von Bewerberdaten
  • Technology (E-Mail und Internetnutzung am Arbeitsplatz, Whats App, BYOD, Social Media)
  • Datenschutz und Home Office

Lehrende

Partner für Datenschutzrecht & externer Datenschutzbeauftragter
SKW Schwarz Rechtsanwälte

Beschäftigtendatenschutz II

17.11.2020 17:00 bis 18:30
  • Datenschutzhinweise nach der DSGVO
  • Datenverarbeitung im Konzern
  • Besonderheiten beim internationalen Datentransfer
  • Vorbereitung auf/Umgang mit Auskunftsansprüchen von Bewerbern/ (ehemaligen) Mitarbeitern
  • Gestaltung von Betriebsvereinbarungen

Lehrende

Rechtsanwalt
Bartsch Rechtsanwälte PartG mbB

Beendigung von Arbeitsverhältnissen

24.11.2020 17:00 bis 18:30
  • Beendigung bei befristeten Arbeitsverhältnissen vs. Beendigung bei unbefristeten Arbeitsverhältnissen (Abgrenzungsfragen)
  • Anwendbarkeit des KSchG (Stichwort Kleinbetrieb)
  • Welche Kündigungsgründe gibt es?
  • Sonderkündigungsschutz
  • Wichtige Formalien beim Ausspruch von Kündigungen
  • Aufhebungs- und Abwicklungsverträge – Fallstricke in der Praxis
  • Taktik im Kündigungsschutzprozess

Lehrende

Rechtsanwalt und Partner
merleker mielke

Social Media and more

01.12.2020 17:00 bis 18:30
  • Social Recruiting
  • Social Media Guidelines
  • Rahmenbedingungen bei Facebook, YouTube & Co. (insb. bei erlaubter Privatnutzung von Internet am Arbeitsplatz)
  • Social Media Präsenz als Teil der Arbeitsleistung
  • Betrieblicher und/oder privater Social Media Account/ Abgrenzungsfragen
  • Reichweite des Direktionsrechts/ Kontrollbefugnisse des Arbeitgebers
  • Arbeitsrechtliche Sanktionen (Ermahnung, Abmahnung, Kündigung)
  • Herausgabeanspruch des Arbeitgebers bei dienstlich genutztem Account
  • Rechtssicherer Umgang mit nutzergenerierten Inhalten

Lehrende

Rechtsanwältin/ Senior Associate - Fachanwältin für Arbeitsrecht
Osborne Clarke

Format

Interaktive Live Webinare
In einem virtuellen Klassenzimmer werden Ihnen die Inhalte live vermittelt. Sie können Ihre Fragen direkt an die Referierenden stellen und sich mit anderen Teilnehmenden austauschen.

On Demand
Im Lernportal stehen Ihnen im Nachgang alle Aufzeichnungen der Webinare zur Verfügung. Sollten Sie einmal an einem Webinar nicht live teilnehmen können, haben Sie so die Möglichkeit alle Inhalte nachzuholen.

Industry Experts
Führende Experten vermitteln Ihnen topaktuelles Wissen, geben Praxistipps und beantworten Ihre Fragen.

Lehraufgabe
Am Ende des Kurses wenden Sie das Erlernte in einem authentischen Fallbeispiel an. Für die Bearbeitung der Aufgabe haben Sie vier Wochen Zeit.

Individuelles Feedback
Damit Sie sich weiter verbessern können, erhalten Sie ein individuelles Feedback zu Ihrer Lehraufgabe.

Teilnahmezertifikat
Bearbeiten Sie die Lehraufgabe erfolgreich, erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Lernziel

Lernen Sie arbeitsrechtliche Fragestellungen zu klären, mit denen Personaler in ihrem Arbeitsalltag konfrontiert werden.

Voraussetzungen

Es werden keine fachspezifischen Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Anmeldung

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Beratung E-Learnings & Organisation
Quadriga Akademie Berlin GmbH