Thomas Mickeleit

Kommunikationsberater für digitale Transformation

Selbstständiger Berater

Thomas Mickeleit hat in Berlin Rechtswissenschaften studiert und nach dem Referendariat und zweitem Staatsexamen die Pressestelle der Senatsverwaltung für Wirtschaft und Arbeit geleitet. Weitere Stationen führten ihn zu Krone (1989), Grundig (1994), IBM (1998) und Volkswagen (2003), jeweils als Leiter der Unternehmenskommunikation.

Von 2006 bis 2020 war Thomas Mickeleit Director of Communications und Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland. Bei Microsoft hat Mickeleit früh die Organisation der Kommunikation auf die Digitalisierung zugeschnitten. Viele Unternehmen haben sich in ihren Change-Prozessen an Microsoft orientiert und ihre Kommunikationsfunktionen erfolgreich modernisiert.