Thomas Egle

Leiter der Ausbildung Business Coach

Quadriga Hochschule Berlin

Thomas Egle ist zertifizierter systemischer Coach, Trainer, Mediator, Moderator und Dozent. Er bringt über 12 Jahre internationale Erfahrung in Wirtschaft, Politik und Bildung für Kommunikationsagenturen ebenso wie für Initiativen und öffentliche Auftraggeber mit. Projektpartner waren unter anderem BMW, Land der Ideen und Germany Trade and Invest (GTaI) des Bundeswirtschaftsministeriums.

In München und London studierte er zuvor Architektur (Dipl. Ing. TU München).

Thomas Egle ist zertifiziertes Mitglied im Deutscher Verband für Coaching und Training (dvct) e.V. und im ECA European Coaching Association e.V. Er war Mitglied in der Zertifizierungskommission Deutscher Verband für Coaching und Training (dvct) e.V. und ist heute als Gutachter für die deutschlandweiten Zertifizierungen tätig.

Thomas Egle lehrt unter anderem am Institut für Mediative Kommunikation und Diversity-Kompetenz der INA gGmbH (ehemals FU Berlin) sowie am Lehrstuhl für Psychologie an der Evangelische Hochschule Berlin.

Darüber hinaus ist er als Coach im Förderausschuss CoachingBONUS des Landes Berlin und der IBB Bank tätig.

Er ist Inhaber von BÜRO FÜR ANGEWANDTE KOMMUNIKATION in Berlin.