Prof. Dr. Ursula Walther

Professorin

Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR)

Prof. Dr. Ursula Walther lehrt und forscht seit 2012 an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR), Berlin, in den Bereichen Risikomanagement, Investitionsstrategien, Corporate Finance und Banking.
Nach dem Studium der Mathematik (Universität Bonn) und der Betriebswirtschaftslehre (FernUniversität Hagen) sowie der Promotion in Mathematik (Universität Gießen) war sie als Portfoliomanagerin bei der Allianz Asset Management GmbH in München sowie als Leiterin des Asset & Liability Managements bei der Envia Energie Sachsen Brandenburg AG in Chemnitz tätig. Anschließend setzte sie ihre akademische Laufbahn an der TU Bergakademie Freiberg fort, wo sie von 2003 bis 2007 eine Juniorprofessur für Finanzdienstleistungsmanagement innehatte.

Von 2007 bis 2012 war sie Professorin für finanzwirtschaftliches Risikomanagement an der Frankfurt School of Finance and Management und dort akademische Leiterin des „Master in Risk Management & Regulation“ (in Kooperation mit dem Frankfurter Institut für Risikomanagement (FIRM).
Prof. Dr. Ursula Walther hält regelmäßig Vorträge auf wissenschaftlichen Konferenzen und publiziert ihre Arbeiten in Fachzeitschriften. Sie ist beratend in den Bereichen Risikomanagement und Finanzwirtschaft tätig.