Dr. Albrecht von Breitenbuch

Partner

Berwin Leighton Paisner

Dr. Albrecht von Breitenbuch, M.A., ist Partner bei der internationalen Rechtsanwaltssozietät Berwin Leighton Paisner in Berlin. In seiner anwaltlichen Praxis berät er vorwiegend im Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht. Er ist spezialisiert auf Transaktionen (M&A), Joint-Ventures, Investmentbeteiligungen, Umstrukturierungen sowie weiterführende rechtliche Beratung für inländische und ausländische Gesellschaften und Investoren. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Beratung von Immobilieninvestoren und jungen Technologieunternehmen (Start-ups). Außerdem engagiert er sich im Präsidium und als General Counsel bei der Stiftung Neue Verantwortung e. V., einem überparteilichen Think Tank für die Gesellschaft im technologischen Wandel.

Seine akademische Laufbahn begann mit dem Studium der Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Freiburg. Seine beiden Staatsexamina sowie den Doctor iuris (Humboldt Universität) legte er in Berlin ab. Außerdem erwarb er an der Durham University einen Magister Artium im Fach Economics.