HR Governance

Das Projekt HR Governance verdeutlicht, dass Governance nicht auf die Spitzenebene einer Organisation beschränkt bleiben sollte! Denn Führung (und Überwachung) finden sich letztlich auf allen Ebenen einer Organisation. HR Governance kreiert den geeigneten Rahmen für die Personalführung.

Ausgangslage

Die Diskussion um Corporate Governance, verstanden als normativer Verhaltensrahmen für die Leitung und Überwachung eines Unternehmens und seiner Einheiten, beschränkt sich de facto ausschließlich auf die Ausgestaltung der gesellschaftsrechtlichen Führungsorgane. An anderer Stelle wird jedoch zurecht darauf hingewiesen, dass Governance letztlich alle Ebene eines Unternehmens betrifft. Die ISO spricht hierbei von Human Governance. Gleichzeitig wird zunehmend der Begriff HR (Human Resource) Governance verwendet, worunter dann allerdings recht unterschiedliche Sachverhalte verstanden werden.

Ziel des Projekts

Das Projekt hat zunächst zum Ziel, ein einheitliches, zweckmäßiges und in den Rahmen von Corporate Governance integrierbares Begriffsverständnis fundiert herzuleiten. Hierfür ist es erforderlich, eine Reihe verwandter Begriffe wie etwa Human Resource Management, Führung und Management sauber abzugrenzen. Auf dieser Grundlage werden weitere konzeptionelle Grundlagen erarbeitet und existierende Praxisbeispiele aufgenommen. Führungsmodelle stehen dabei im Vordergrund.

Forschungspartner

Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Corporate Governance & Organization
Quadriga Hochschule Berlin
Professur für Allgemeine BWL, Organisations- und Personalpsychologie
Hochschule Merseburg

Publikationen

Grundei, Jens/Kaehler, Boris (2018): Corporate Governance: Zur Notwendigkeit einer Konturschärfung und betriebswirtschaftlichen Erweiterung des Begriffsverständnisses. In: Der Betrieb, 71. Jg., H. 11, S. 585-592.

Kaehler, Boris/Grundei, Jens (2018): HR-Governance: Der normative Rahmen des Personalmanagements im Kontext von Unternehmensführung und Corporate Governance. In: Zeitschrift für Corporate Governance, 13.Jg., H. 5, S. 205-210.

Kaehler, Boris/Grundei, Jens (2019): HR Governance: A Theoretical Introduction. Springer.

Forschungsergebnisse aneignen

Prof. Dr. Jens Grundei ist nicht nur in der Forschung auf vielen Gebieten wegweisend. Auch seine Weiterbildungen wie der Certified Organization Design Expert sind auf höchstem, praxis-anwendbaren Niveau.

Certified Leadership & Organization Expert

Als „Certified Leadership & Organization Expert“ sind Sie in der Lage, Teams und Abteilungen professionell zu führen. Sie kennen verschiedene Führungsstile sowie Organisationsformen und können diese nach den organisationalen Bedürfnissen anwenden. Tools zum Konflikt- oder Projektmanagement lassen Sie auch im Wandel zielsicher agieren.

Mit den Modulen unseres top-akkreditierten „MBA Leadership & Organization“ erweitern Sie im Zertifikatsprogramm gezielt und fundiert Ihr Kompetenzportfolio.